Kleine Hexe Wassershow Eintrittskarten

Die kleine Hexe
Nordbad Wassershow am 16.12.2017

Eintrittskarten Nachmittag
Eintrittskarten Abend

Kooperationspartner

__________________
__________________
__________________
__________________

Partner

__________________
__________________

Tolles Wochenende
Bayerische Altersklassen 7x Gold, 1x Silber, 1 x Bronze

Die Bayerischen Altersklassen fanden dieses Jahr vier Wochen früher statt als üblich, deshalb war die ein oder andere neue Kür noch nicht ganz ausgereift. Trotzdem haben die Isarnixen ihr Vormachtstellung in der offenen Klasse und auch in der AK AB und Junioren wieder unter beweis gestellt. Inzwischen ist wieder eine insgesamt leistungsstarke homogene Gruppe herangewachsen in die auch krankheitsbedingten Ausfälle wie der Veronika Sepps durch hochwertige Ersatzschwimmerinnen kompensiert wurden.

(Foto Seibert)

(Foto B.Liegl)

Erstmals vor Publikum zeigten Marlene Bojer und Daniela Reinhardt ihr neues Duett mit dem sie nächste Woche bei der German Open und anschließend bei der French Open erstmals gemeinsam international an den Start gehen werden. Extrem schwierige Übungen die durch diffizile Winkel und eine ausgefeilte Choreographie (Doris Ramadan Stützpunktrainerin und Leistungssportreferentin BSV mit Unterstützung Yoko Nakahama Nürnberg) überzeugten Publikum und Wertungsrichter, wenn beide jetzt nach ihren Prüfungsphasen in der Uni sich voll auf die Küren konzentrieren können werden sie sicher noch eine Schippe drauflegen können und hoffentlich gute Ergebnisse erzielen.
Justine Seibert letztjährige Duettpartnerin von Marlene steht derzeit in der Abiturphase und hat sich dafür etwas zurückgenommen, was sie aber nicht daran gehindert hat in allen Starts, Solo, Duett, Gruppe und Kombi Goldmedaillen mit nach Hause zu nehmen.

Premiere bei diesen bayerischen Altersklassen Meisterschaften hatte das Mixed Duett. Begleitet von einem Fernseh-Team Pro7 haben Noe Lausch und Bilyana Karastoyanowa sich die erste Goldmedaille, die jemals in in dieser Disziplin in Bayern vergeben wurde geholt.

(Foto Seibert)

Für die neue Kombination Thema Drachen und Elfen hat das Trainerteam um Doris Ramadan noch einmal den Schwierigkeitsgrad erhöht um endlich den ersehnten deutschen Meistertitel an die Isar zu holen. Seit einem Jahr haben ausgewählte Athletinnen Sprungtraining bei Rainer Higgelke im LLZ Turnen, das hat sich ausgezahlt so können nun immer mehr Höchstschwierigkeiten eingebaut werden und Sprunghöhen und Ausführung rissen das Publikum zu Begeistungsrufen hin. Nun wird noch einmal hefitg an kleinen Schwächen und Choreographie gefeilt um bis zum Saisonhöhepunkt im Juli wieder mit  den Athletinnen Marlene Bojer, Daniela Reinhardt, Michelle Lysk, Justine Seibert, Veronika Sepp, Sophia Stoeckel, Mona Schmid, Patricia Fritz, Miriam Abrangao, Solene Guisard, Isabelle Zillner, Malina Wiethaus eine restlos überzeugende Kür zu zeigen.

Auch unsere Nachwuchsschwimmerinnen Lana Heizmann, Lelia Glasunov, Thea Zehentner, Jazz Lausch, Anna-Maria Zhuzhugu, Eva-Maria Kastner, Julia Fritz, Daria Schneider, Anastasia Schönweis und Sonya  Balakireva  schlitterten nur ganz kanpp an der Silbermedaille vorbei - freuten sich aber auch über Bronze riesig und arbeiten nun an der Revanche bei der Südd. Meisterschaft in 4 Wochen.

.#derDrachehatEngelsflügelbekommen #isarnixen #sgstadtwerkemünchen


#derDrachehatEngelsflügelbekommen #isarnixen #sgstadtwerkemünchen