Kleine Hexe Wassershow Eintrittskarten

Die kleine Hexe
Nordbad Wassershow am 16.12.2017

Eintrittskarten Nachmittag
Eintrittskarten Abend

Aufgrund der hohen Nachfrage starten wir in 2017 eine neue Freizeitgruppe :

Anfänger - Damen und Herren, Jungs und Mädels, die unseren Sport nicht leistungsmäßig betreiben wollen, können nun
just for fun oder wer möchte für Showevents die einfacheren Grundzüge unseres Sports erlernen.

Einmal pro Woche im Volksbad
Montags
19:30 Uhr - 21 Uhr Uhr

zeigt Ihnen Claudfia Eisenhofer die Grundlagen.


Tauchen und schwimmen sollte für Sie kein Problem sein, Musik und Show ein Spassfaktor,
das gemeinsame Schwimmen auf Musik das Ziel.

Infos über Claudia Eisenhofer

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kooperationspartner

__________________
__________________
__________________
__________________

Partner

__________________
__________________

Neues zur Gruppe der

IRON INiX

Was im Tanzen, Eiskunstlaufen völlig normal ist hat bei uns noch Exotenstatus...
Männer in einer Frauen-Sportart ?!

Adriana Zaragoza

bereitet den Start der Gruppe vor.  Adriana ist 25 Jahre alt und hat Synchronschwimmen selbst aktiv betrieben, seit einigen Jahren arbeitet sie als Trainerin. Derzeit macht sie an der TU München Ihre Doktorarbeit über das Thema - ist also ideal geeignet um dieses zukunftsweisende Projekt voranzu treiben. Adriana spricht Spanisch, Deutsch, Italienisch, Englisch und französsich - Sprachhemmnisse sollte es also nicht geben. Sie möchte eine gemischt Gruppe aufbauen mit dem Ziel Showschwimmen mitzugestalten.

also.. wer traut sich .. wer will dabei sein ?

....bitte anmelden bzw. informieren unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.welt.de/vermischtes/article130684993/Italiens-einziger-maennlicher-Synchronschwimmer.html
 

https://www.youtube.com/watch?v=9VyhgAEReEY

https://www.youtube.com/watch?v=uNF94Awqju8

 

 

 

Frauen-Sportart? Eigentlich wurde das Reigenschwimmen von Männern begonnen... warum haben sie sich völlig daraus verabschiedet ?

Männer haben einerseits oft eine höhere spez. Dichte des Gewebes und dadurch weniger Auftrieb, auf der anderen Seite deutlich mehr Kraft. Wie im Tanz und Eiskunstlaufen wird auch hier die Athletik, Sprung und Hebekraft mehr Raum einnehmen, als bei den Frauen. Ziel soll es nicht sein die Frauen zu kopieren, sondern eigene Ausdrucksformen zu finden.

In der Kür können sich daraus viele neue Kombinationen und Variationen ergeben. Lasst uns gemeinsam etwas Neues beginnen... (was in anderen Ländern schon viel häufiger vorkommt)...

(Bill May USA Meister)

http://www.youtube.com/watch?v=FJDdUKixKag


Derzeit gibt es in Deutschland nur ganz wenige aktive Synchronschwimmer, da es natürlich für Jungs im Anfängeralter oft schwierig ist nur mit Mädchen zu trainieren... deshalb - nur Jungs... eine Trainingsgruppe nur für athletische Burschen, die sich was trauen.
 

Dienstags Willi-Graf-Gymnasium 18-19.30 Uhr
Start-Termin wird noch bekannt gegeben.

Jungs die gerne schwimmen und tauchen, Lust haben sich im Wasser auf Musik zu bewegen, athletische Sprünge im Wasser auszutesten bitte melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Was kostet es ?
Für Schnuppertraining sind wir verpflichet ein Versicherungsgebühr von 3 Euro zu erheben Für Anfänger gilt ein besonderer 1/2 Jahresvertrag, am Ende dieser 1/2 jährigen Ausbildung steht eine Prüfung.

Aufnahmegebühr 24.00 €,
Isarnixen bis 18 J. jährlich 240,00 € (Stand 2013)
Anfängerkurs mit Abschluss Seestern gelb 180 Euro (Stand 2013)

Damenschwimmverein - Erw. jährlich 120,00 € (Stand 2011)

Damen-Schwimm-Verein München 1903 e. V.
Geschäftsstelle Thalkirchnerstr.153
81371 München
Tel. (089) 72 300 625
Fax (089) 72 300 806
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Irrtum bzw. Änderungen vorbehalten Stand 04/2013
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!