Olympia Duett 2020

Unser Athletinnen Marlene Bojer und Daniela Reinhardt


haben die Herausforderung angenommen und gehen den Weg Richtung Olympia

mit Unterstützung des

Bayerischen Schwimmverbandes und des Bezirk Oberbayern

Aufgrund der hohen Nachfrage starten wir eine neue Freizeitgruppe :

Anfänger - Damen und Herren, Jungs und Mädels, die unseren Sport nicht leistungsmäßig betreiben wollen, können nun
just for fun oder wer möchte für Showevents die einfacheren Grundzüge unseres Sports erlernen.

Einmal pro Woche im Volksbad
Montags
19:30 Uhr - 21 Uhr Uhr

zeigt Ihnen Claudfia Eisenhofer die Grundlagen.


Tauchen und schwimmen sollte für Sie kein Problem sein, Musik und Show ein Spassfaktor,
das gemeinsame Schwimmen auf Musik das Ziel.

Infos über Claudia Eisenhofer

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Deutscher Meister 2017

 

 

6 von 7 Titeln gehen nach München !!

Nach 26 Jahren haben unsere Mädels den Titel im
Duett und in der Gruppe wieder nach München zurück geholt 🏆🥇🥇🥇

VIMEO Video Kür Freie Gruppe

SZ Zum Trainign nach Ungarn

DSV

 

 

 

 

Trainer gesucht

Unser Team wird immer größer.. wir brauchen DICH

Verstärkung im Trainerbereich!

sowohl unser Freizeit Team sucht eine Co-Trainerin als auch unsere Wettkampfmannschaften.

Du liebst unseren Sport und bist so begeistert wie wir ständig an neuesten Entwicklungen mitzugestalten, liebst das gemeinsame arbeiten im Team um große Ziele zu erreichen, bist zuverlässig und bringst Deine ganz eigenen Stärken mit - dann sei ein Teil der Isarnixen und komm zu uns.

Kontakt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Kooperationspartner

__________________
__________________

Partner

__________________
__________________

Beschreibung: UNICEF-Kampagne Wasser wirkt

Wir laden ein zur Benefiz Veranstaltung  
am Sonntag, den 21.10.2012

ab 13.30 Uhr  im Olympia Bad (ZHS Becken)

Mit der Aktion „wir schwimmen für UNICEF“ ruft das Kinderhilfswerk  und die SG Stadtwerke München alle Schwimmer/innen auf für sauberes Wasser in Afrika zu sorgen. Ein Brunnen direkt im Dorf heißt auch, dass besonders die Mädchen nicht mehr stundenlang Wasser schleppen müssen, sondern mehr Zeit und Kraft für die Schule haben. Spenden, helfen und aktiv sein – dazu ruft die UNICEF-Kampagne „Wasser wirkt“ die Bundesbürger auf. Machen Sie mit!

Macht mit!
Motivieren Sie gern Ihre Familie, Freunde und alle Bekannten zum Schwimmen –

es kann JEDER mitmachen, es gibt keine Altersbegrenzung und man kann langsam oder schnell schwimmen.

Es geht nicht primär um die sportliche Leistung, sondern auch darum, dass jeder Schwimmer möglichst viele Sponsoren findet

Der Eintritt für alle Benefizschwimmer ins TU Becken ist kostenlos ! Wer anschließend noch das ganze Olympiabad weiter genießen will,  muss natürlich Eintritt bezahlen.

Das Prinzip ist einfach:

Jeder Teilnehmer sucht sich im Vorfeld der Veranstaltung Sponsoren (Z Bps. Eltern, Großeltern, Freunde oder Geschäftsleute) diese sponsern pro geschwommener Bahn einen frei wählbaren Betrag.

... z. B. Der Teilnehmer x schwimmt 6 Bahnen a 25 m und spendet pro Bahn 2 € das macht dann 12 € die er schon zur Teilnahme mitbringt und vor Ort in die Spendenbox wirft oder auch einen Überweisungsträger von uns bekommen,  der dann vom Sponsor ausgefüllt, unterzeichnet und abgegeben wird. Ab 25,00 € gibt es eine Spendenquittung fürs Finanzamt.

Jeder Teilnehmer bekommt eine Urkunde über seine geschwommenen Bahnen sowie einen Anstecker oder ein Handtatoo von Unicef.

Jeder Sportler der in einem Verein Mitglied ist, der ist automatisch über den BLSV versichert. Schwimmer die in keinem Sportverein sind, Schwimmen auf eigene Gefahr. Es sind natürlich viele Ehrenamtliche der Münchener SchwimmVereine vor Ort, die alle einen Rettungsschwimmer besitzen und ohne zu zögern ins Wasser springen sollte die notwendig sein. Es wird auch ein Team vom Roten Kreuz anwesend sein um sofort Hilfe zu leisten, wenn dies notwendig  sein sollte.

Anmelden unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
die Anzahl der Bahnen nennen, die man Schwimmen möchte
und den Betrag nennen den man Spenden will.

Verantwortlicher Ansprechpartner
Herbert Böck 1. Vorsitzender Damenschwimmverein München e.V.

SG Stadtwerke München

UNICEF

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.